Zertifizierungen nach ISO-Richtlinien
MIV d.d. konzentriert sich in all seinen TÀtigkeitsbereichen auf das Zusammenspiel von QualitÀts-, Umwelt-, Energie- und Arbeitssicherheitssystemen sowie auf die Sicherheit aller Mitarbeiter. Durch diese Kombination ist es uns möglich, Produkte in höchster QualitÀt zu fertigen. Im Jahr 2018 wurde das integrierte QualitÀts-, Umwelt- und Energiemanagementsystem auf die neuen ISO-Standards sowie GeschÀftsstandards OHSAS umgestellt: MIV d.d. ist zertifiziert nach den Richtlinien der ISO 9001: 2015 und ISO 14001: 2015 und dem neuen GeschÀftsstandard OHSAS 18001: 2007.

Epoxy-Pulverbeschichtung nach GSK-Richtlinien
Unsere Armaturen werden zum Schutz vor Korrosion mit einer Epoxy-Wirbel-Sinter-Beschichtung versehen. Dabei liegt die mindestens Schichtdicke bei 250 mic., damit erfĂŒllen unsere Produkte die Richtlinien der GSK (Gemeinschaft Schwerer Korrosionsschutz). Unsere Epoxy-Pulverbeschichtung weißt innen sowie außen eine hohe Haftkraft zwischen Beschichtung und Grundwerkstoff auf und garantiert zudem eine porenfreie Beschichtung. Somit können die von uns hergestellten Produkte eine Zertifizierung nach GSK-Standard nachweisen und bieten damit den höchstmöglichen Korrosionsschutz. Bei unseren Standardbeschichtungen können Sie zwischen den RAL-Farben 5015, 6010, 6018 wĂ€hlen (Zertifikat ansehen).

Managementsysteme / Audits
Unser Fokus liegt in der kontinuierlichen Verbesserung unserer externen Kommunikation mit unseren Kunden und allen interessierten Partnern. Um die Wirksamkeit unserer eingefĂŒhrten Managementsysteme zu steigern, prĂŒfen wir regelmĂ€ĂŸig unsere Prozesse. Die gesamten integrierten Managementsysteme werden durch interne und unabhĂ€ngige externe Audits sowie durch Lieferanten geprĂŒft.